• Home
  • Taizé-Fahrt der Ev-Ju

Wir fahren auf den schönsten Hügel der Welt

Taizé Fahrt der evangelischen Jugend 2020
Im Süden von Burgund in Frankreich liegt der schönste Hügel der Welt. So erzählen es zumindest viele, die schon einmal eine Woche in Taizé verbracht haben. In dem kleinen Ort lebt eine ökumenische Brüdergemeinschaft, die seit vielen Jahren jeden Sommer Jugendliche einlädt, um an ihrem Leben teilzuhaben. Und so tummeln sich jeden Sommer tausende Jugendliche aus aller Welt, um gemeinsam eine Woche zu verbringen.

Das Leben in Taizé ist einfach: schlafen in mitgebrachten Zelten, einfache Mahlzeiten, die trotzdem satt machen, gemeinsames Gebet und Arbeit. Das klingt jetzt erst einmal nicht besonders ansprechend. Man muss sich schon darauf einlassen. Aber ich verspreche euch: Man wird mit viel Spiel, Spaß, gemeinsamem Singen am Lagerfeuern, guten Gesprächen, internationalem Austausch und vielem mehr belohnt, das sich schlecht in Worte fassen lässt.

Taizé gibt jedem etwas. Ob er danach gesucht hat, oder nicht.

Zeit: Sa. 04.07.2020 bis So. 12.07.2020

Ort: Communaute de Taizé, Frankreich

Teilnahme: Ab 16 Jahren (Achtung, begrenzte Platzzahl)

Kosten: ca. 75€ Beitrag vor Ort, Die Hinfahrt wird als Fahrgemeinschaft von uns organisiert. Wir empfehlen außerdem ein kleines Taschengeld
Taize
Anmeldung ab sofort hier:
Bitte gib unter Kurs den Titel "Taizé 2020" an. Anmeldeschluss ist der 04. Juni 2020. 











Die Anmeldung zum Seminar verpflichtet zur fristgerechten Zahlung des Seminarbeitrags.
Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss oder bei Nichterscheinen wird der Beitrag im vollen Umfang fällig.
Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter wird der Beitrag zurückerstattet